Debatte im Bundestag

Musikclubs als Kultureinrichtung?

Das Clubsterben hat begonnen – immer mehr Clubs müssen aufgrund von Anwohnerbeschwerden oder auslaufenden Mietverträgen bundesweit den Betrieb einstellen. Doch Rettung naht: Die Fraktion DIE LINKE hat im Bundestag einen Antrag eingebracht, bei dem Clubs in Zukunft als Kultureinrichtung gelten – am Mittwoch wurde darüber erstmals debattiert.

Berghain in Berlin © imago images / F. Anthea Schaap
Berghain in Berlin | © imago images / F. Anthea Schaap

Kommt der Antrag durch, dann stünden die Clubs auf einer Stufe mit Opern- und Konzerthäusern und würden anderen Auflagen unterliegen.

Was genau die Forderungen sind und wie man die Clubs überhaupt retten kann, darüber sprechen wir mit Caren Lay. Sie ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag.

Berghain in Berlin © imago images / F. Anthea Schaap
imago images / F. Anthea Schaap
Download (mp3, 7 MB)