Lohngerechtigkeit

Über Geld spricht man

Frauen verdienen in Deutschland im Durchschnitt immer noch 21 Prozent weniger als Männer. So besagt es der aktuelle Gender Pay Gap. Ein Unding, findet Henrike von Platen.

Lohngerechtigkeit - Mann und Frau auf einer Waage © imago/McPhoto
Der Gender Pay Gap ist seit vielen Jahren relativ konstant. Die Bundesregierung hat sich jedoch zum Ziel gesetzt, den Verdienstabstand bis 2030 auf zehn Prozent zu senken | © imago/McPhoto

Henrike von Platen ist Wirtschaftsinformatikerin sowie Gründerin und Chefin des Fair Pay Innovation Lab. Hier engagiert sie sich für Lohngerechtigkeit für alle und unterstützt Wirtschaft und Politik dabei, gleiche Bezahlung praktisch umzusetzen.

Der erste Schritt lautet dabei für sie immer: über Geld sprechen. Deshalb hat sie so auch ihr Buch genannt: „Über Geld spricht man: Der schnelle Weg zur Gleichstellung“.

Holger Klein sprach darüber mit Henrike von Platen.

Lohngerechtigkeit - Mann und Frau auf einer Waage © imago/McPhoto
imago/McPhoto
Download (mp3, 8 MB)