Trockener Winter

Hat Sturmtief „Sabine“ den erhofften Segen gebracht?

Ausgefallene Züge und Sturmschäden sind natürlich ärgerlich, aber etwas Gutes hatte das Sturmtief „Sabine“ vom letzten Wochenende doch: endlich haben unsere Böden mal ein bisschen Wasser bekommen.

Vertrocknetes Blatt im Laubwald © imago images / Rolf Zöllner
Vertrocknetes Blatt im Laubwald | © imago images / Rolf Zöllner

Dieser Winter war bislang nämlich außergewöhnlich trocken.

Ob „Sabine“ genug Regen gebracht hat oder ob das nur ein Tropfen auf den heißen Stein war, das besprechen wir mit Andreas Brömser. Er ist Agrarmeteorologischer Berater des Deutschen Wetterdienstes.

Vertrocknetes Blatt im Laubwald © imago images / Rolf Zöllner
imago images / Rolf Zöllner
Download (mp3, 4 MB)