Corona und die Politik

Die Woche im politisch-medizinischen Rückblick

Politisch ging es die Woche hoch her: Nach der noch vergleichsweise gemäßigten Konferenz der Ministerpräsident*innen am Montag, aus der statt neuen Beschlüssen lediglich Appelle hervorgingen, folgten am Mittwoch extreme Szenen sowohl vom Brandenburger Tor als auch aus dem Bundestag.

Polizeieinsatz gegen die Demonstration gegen das reformierte Infektionsschutzgesetz am 18.11.2020 © imago images/Felix Zahn
Polizeieinsatz gegen die Demonstration gegen das reformierte Infektionsschutzgesetz in Berlin | © imago images/Felix Zahn

Ungebetene Besucher beschimpften Politiker, auf der Demo gegen das Infektionsschutzgesetz setzte die Polizei Wasserwerfer ein, auch die Diskussion um die Silvesterfeuerwerke bestimmte die Woche, ebenso wie die neuen Infektionszahlen vom RKI, die am Donnerstagmorgen bei 23.648 lagen.

Wir sprechen darüber mit Dr. Peter Liese. Er ist praktizierender Arzt und zugleich gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion der Europäischen Volkspartei im Europaparlament.

Polizeieinsatz gegen die Demonstration gegen das reformierte Infektionsschutzgesetz am 18.11.2020 © imago images/Felix Zahn
imago images/Felix Zahn
Download (mp3, 9 MB)