60 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen

Deutschlandlieder - die Musik der "Gastarbeiter"

Vor 60 Jahren wurde das sogenannte Anwerbeabkommen mit der Türkei unterzeichnet. Heute wird dieses Abkommen mit einem Festakt von Bundespräsdient Steinmeier bei der Türkischen Gemeinde begangen.

Der türktische Musiker Nedim Hazar © imago images/Horst Galuschka
Der türktische Musiker Nedim Hazar | © imago images/Horst Galuschka

Mit den sogenannten "Gastarbeitern" kamen nicht nur Arbeitskräfte nach Deutschland, sondern auch ihre Musik. Unbemerkt von der deutschen Mehrheitsgesellschaft entwickelte sich eine eigene Musikszene der türkischen Migranten in Deutschland.

Der Musiker und Filmemacher Nedim Hazar entwickelte gemeinsam mit vielen türkisch-stämmigen Künstlern zum runden Geburtstag des Abkommens die Konzertreihe "Deutschlandlieder – Almanya Türküleri" mit der er heute auch beim Festakt auftritt.

Wir sprachen darüber mit Nedim Hazar.

Der türktische Musiker Nedim Hazar © imago images/Horst Galuschka
imago images/Horst Galuschka
Download (mp3, 9 MB)