Buch

"David gegen Goliath: Wir können Ökonomie besser"

Berlin ist nicht nur Bundeshauptstadt, sondern auch Startup-Hauptstadt. Das dürfte Prof. Dr. Günter Faltin freuen. Denn er erforscht seit mehr als drei Jahrzehnten den gesellschaftlichen Wandel durch Entrepreneurship, durch Gründertum.

Zwei Geschäftsleute reichen sich die Hände © imago/Westend61
Zwei Geschäftsleute reichen sich die Hände | © imago/Westend61

Deshalb hat er hierfür auch die in Berlin ansässige Stiftung Entrepreneurship gegründet, mit der er das Unternehmerische fördern will. Selbst hat er sich zum Beispiel mit der Teekampagne einen Namen gemacht, dem inzwischen weltgrößten Importeur von Darjeeling-Tee. 2010 wurde er als Pionier des Entrepreneurship-Gedankens in Deutschland mit dem Bundesverdienstorden ausgezeichnet und an der FU Berlin lehrt er als Professor für Entrepreneurship. In dieser Woche ist nun sein neues Buch erschienen: "David gegen Goliath: Wir können Ökonomie besser".

Volker Wieprecht begrüßt Günter Faltin im radioeins-Studio.

Zwei Geschäftsleute reichen sich die Hände © imago/Westend61
imago/Westend61
Download (mp3, 13 MB)