Nach Shitstorm

Collinas Erben löscht Twitter-Account

Nicht nur SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert deaktivierte am Montag seinen Twitter-Account. Auch der Fußball-Podcast „Collinas Erben“ zog sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag von Twitter zurück. Der Grund: Massive Anfeindungen von Hertha-Fans.

Hertha-Spieler protestieren nach Abpfiff. (Bild: IMAGO/Juergen Engler)
Hertha-Spieler protestieren nach Abpfiff | © IMAGO/Nordphoto

„Collinas Erben“ sind dafür bekannt, regelmäßig Schiedsrichter-Entscheidungen zu erklären. Aber nachdem sich die Macher hinter Spielleiter Benjamin Brand stellten, hagelte es Kritik. Denn Brand hatte beim Spiel Hertha gegen Leverkusen den Berlinern keinen Elfmeter gegeben, obwohl die auf Handspiel des Leverkusener Spielers Kossounou plädierten. Der DFB räumte zuletzt sogar die Fehlentscheidung des Schiedsrichters ein.

Wir sprechen darüber mit dem Mitbegründer von „Collinas Erben“, dem Schiedsrichter-Experten Alex Feuerherdt.

Hertha-Spieler protestieren nach Abpfiff. (Bild: IMAGO/Juergen Engler)
IMAGO/Nordphoto
Download (mp3, 6 MB)