24. und 25. September

Berlin Marathon im Bummeltempo

Am Wochenende wird in der Hauptstadt wieder gelaufen, gerannt und gesprintet. Menschen aus der ganzen Welt kommen nach Berlin, um am Vorabend einen großen Teller Nudeln zu essen und am nächsten Morgen die Strecke von rund 42 Kilometern hinter sich zu bringen. Denn der Berlin Marathon steht mal wieder vor der Tür. Wem das alles zu schnell, zu hektisch oder körperlich zu anstrengend ist, der kann das Ganze aber auch gemütlicher angehen.

Läufer*innen nehmen am Berlin-Marathon teil (Archivbild) © imago images/NurPhoto
Läufer*innen nehmen am Berlin-Marathon teil (Archivbild) | © imago images/NurPhoto

Denn die Plattform lialo.com bietet entlang der Marathonstrecke vier selbstgeführte Stadtführungen an, bei denen man auch kleine Aufgaben erfüllen muss – also das ganze hat auch einen gewissen Schnitzeljagdcharakter.

Was genau man da erwarten kann, das erklärt uns Andree Sadilek, er ist der Chef von lialo.com.

Läufer*innen nehmen am Berlin-Marathon teil (Archivbild) © imago images/NurPhoto
imago images/NurPhoto
Download (mp3, 8 MB)