Annullierung

Australien entzieht Djokovic das Visum - Serbe plant Einspruch

Die australische Regierung hat das Einreisevisum des serbischen Tennisspielers Novak Djokovic erneut für ungültig erklärt. Der Serbe wird nun Einspruch gegen das erneut entzogene Visum einlegen, um eine Ausweisung zu verhindern.

Novak Djokovic beim Training in der Rod Laver Arena in Melbourne © AP Photo/Mark Baker
Novak Djokovic beim Training in der Rod Laver Arena in Melbourne | © AP Photo/Mark Baker

Der Fall Novak Djokovic geht abermals in die Verlängerung; nun hat sich der Einwanderungsminister Australiens zu einer Entscheidung durchgerungen und dem Tennisstar das Visum entzogen, aber wirklich entschieden ist damit immer noch nichts. Der Einwanderungsminister Alex Hawk hatte mitgeteilt, dass der öffentliche Gesundheitsschutz im Land wichtiger sei.

Djokovcs Anwälte haben natürlich auch dagegen Einspruch vor Gericht eingelegt, dass dann womöglich endgültig über seinen Verbleib in Australien urteilen wird. Bis dahin darf Djokovic bleiben.

Hintergrund ist, dass Djokovic nicht geimpft ist und gegen die australischen Einreisebestimmungen verstoßen haben soll.

Volker Wieprecht sprach darüber mit Daniel Müksch, Sportreporter bei dem Münchner Merkur.

Novak Djokovic beim Training in der Rod Laver Arena in Melbourne © AP Photo/Mark Baker
AP Photo/Mark Baker
Download (mp3, 9 MB)

Mehr zum Thema:

Tennis-Profi

Weiter Wirbel um Nowak Djokovic

Novak Djokovic ©imago images/Han Yan
imago images/Han Yan

Tennis-Star Novak Djokovic hat zwei Vorwürfe im Zusammenhang mit seiner umstrittenen Einreise in Australien zugegeben. Auf Instagram räumte er ein, dass sein Einreiseformular falsch ausgefüllt ... [mehr]

Novak Djokovic ©imago images/Han Yan
imago images/Han Yan
Download (mp3, 7 MB)

Etappensieg

Tennis-Star Djokovic gewinnt Rechtsstreit um Einreise

Tennisstar Novak Djokovic © Dean Lewins/AAP/dpa
Dean Lewins/AAP/dpa

Im Fall des serbischen Tennisspielers Djokovic ist die endgültige Entscheidung über eine Teilnahme an den Australien Open noch nicht gefallen. Ein Gericht hatte seinem Einspruch gegen die ... [mehr]

Tennisstar Novak Djokovic © Dean Lewins/AAP/dpa
Dean Lewins/AAP/dpa
Download (mp3, 5 MB)