Sachsen

AfD-Bundesparteitag in Riesa

Mehr als jedes Zweite der rund 1400 Brandenburgischen AfD-Mitglieder*innen wird als rechtsextremistisch eingestuft, das teilte der Brandenburger Innenminister Michael Stübgen (CDU) bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts für 2021 am Montag mit.

AfD © imago images / Noah Wedel
AfD | © imago images / Noah Wedel

Auch der niedersächsische Verfassungsschutz sieht offenbar ein "rechtsextremistisches Personenpotenzial" in den Reihen der niedersächsischen AfD und kündigte an, die Entwicklung der Parteistruktur zu beobachten.

In Riesa mit dabei ist natürlich auch die Brandenburger AfD. Und die hat eine ganz besondere Agenda. Wir reden drüber mit unserer Landespolitik-Reporterin Amelie Ernst.

AfD © imago images / Noah Wedel
imago images / Noah Wedel
Download (mp3, 5 MB)