Kult-Horror

"Es: Kapitel 2" neu in den Kinos

33 Jahre ist es her, dass Stephen Kings Roman "Es" in deutscher Sprache herausgebracht wurde. Der Inhalt fasziniert aber sowohl Filmemacher als auch Publikum bis heute.

Bill Skarsgard als Pennywise in einer Szene des Films "Es: Kapitel 2" (undatierte Filmszene) © dpa/Warner Bros
Bill Skarsgard als Pennywise in einer Szene des Films "Es: Kapitel 2" (undatierte Filmszene) | © dpa/Warner Bros

Nach dem ersten zweiteiligen Fernsehfilm aus dem Jahr 1990, erschien 2017 der erste Part einer Neuverfilmung, die "Es" zum kommerziell erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten werden ließ. Gestern nun ist "Es: Kapitel 2" in die Kinos gekommen.

Volker Wieprecht spricht darüber mit dem renommierten Filmhistoriker Rolf Giesen, der alle Teile gesehen hat und auch über Stephen King bestens Bescheid weiß.

Bill Skarsgard als Pennywise in einer Szene des Films "Es: Kapitel 2" (undatierte Filmszene) © dpa/Warner Bros
dpa/Warner Bros
Download (mp3, 6 MB)