Der Benecke

Wie Fliegen ihre Nahrung auswählen

Saisonstart im Hause Drosophila: Die winzigen Plagegeister, auch als Fruchtfliegen bekannt, fallen derzeit wieder zahlreich über frisches - und gerne auch gärendes - Obst in unseren Küchen her.

Fruchtfliege © imago images/Panthermedia
Fruchtfliege | © imago images/Panthermedia

Wer Müll frisst, schreckt auch vor nichts zurück, mag der ahnungslose Kulinariker denken. Aber weit gefehlt: die geflügelten Freunde sind wahre Feinschmecker! Je süßer, desto besser. Und bitter bedeutet Gefahr. Aber was, wenn süß gerade aus ist? Forscher der Yale University wollten herausfinden, wie Taufliegen solche Dilemmata lösen, wonach sie ihre Nahrung auswählen und was sich dabei in ihrem Gehirn abspielt.

Die Ergebnisse der Studie stellt uns der Herr der Fliegen höchstpersönlich vor - Dr. Mark Benecke.

Fruchtfliege © imago images/Panthermedia
imago images/Panthermedia
Download (mp3, 6 MB)

Zur Person

Dr. Mark Benecke

Kriminalbiologe & Forensiker

Podcast Der Benecke
radioeins

Mark Benecke kam 1970 im bayerischen Rosenheim zur Welt. Er studierte Biologie, Zoologie und Psychologie an der Universität in Köln und promovierte über genetische Fingerabdrücke. Danach ... [mehr]