Der Benecke

Heavy Metal Stipendium in Australien

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und außerdem jeden Samstag auf radioeins...

Dr. Mark Benecke
Dr. Mark Benecke

Im australischen Newcastle kann man jetzt in Heavy Metal promovieren. Wer jetzt aber an einen musikwissenschaftlichen Studiengang denkt, der ist schief gewickelt. Denn auf dem Stundenplan des Stipendiums mit dem Titel "Heavy Metal Geographies" stehen auch Fächer wie "Obdachlosigkeit und Nachbarschaftshilfe", "Vegane Kultur" und "Lernen ohne Schule und die Möglichkeiten der Kindheit".

Was das mit Heavy Metal zu tun hat, weiß dieser Mann, dem diese Musikrichtung wohl auch nicht fremd sein dürfte, Dr. Mark Benecke.

 



Link zum Stipendium: Heavy Metal Geographies

Zur Person

Dr. Mark Benecke

Kriminalbiologe & Forensiker

Mark Benecke

Mark Benecke kam 1970 im bayerischen Rosenheim zur Welt. Er studierte Biologie, Zoologie und Psychologie an der Universität in Köln und promovierte über genetische Fingerabdrücke. Danach ... [mehr]