Der Benecke

Angstschweiß und Zahnärzte

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und außerdem jeden Samstag auf radioeins...

Zahnärztliche Behandlung © imago/Joker
Zahnärztliche Behandlung | © imago/Joker

Bei dem Wort "Zahnarztbesuch" steht so manchen Menschen direkt der Angstschweiß auf der Stirn. Doch eine neue Studie hat dieses Jahr herausgefunden, dass diese Angst nicht nur unangenehm für die Patienten ist, sondern auch die Leistungen ihrer Zahnärzte beeinträchtigen kann. Das Verblüffende: Der Angstschweiß muss nicht mal merkbar nach Angst riechen – es reichen die chemischen Signale, um die Ärzte aus der Fassung zu bringen.

Ob Angsthasen jetzt gar nicht mehr zum Zahnarzt gehen sollten, erklärt unser Lieblings-Doc, Dr. Mark Benecke.

Zur Person

Dr. Mark Benecke

Kriminalbiologe & Forensiker

Mark Benecke

Mark Benecke kam 1970 im bayerischen Rosenheim zur Welt. Er studierte Biologie, Zoologie und Psychologie an der Universität in Köln und promovierte über genetische Fingerabdrücke. Danach ... [mehr]