Insektensterben

Zu viele Bienen im Prenzlauer Berg

Das Insektensterben ist in aller Munde, weshalb sich auch die Berliner Mühe geben, unseren kleinen Mitbewohnern das Leben zu erleichtern.

Honigbienen bilden beim Wabenbau eine Kette © imago/Frank Sorge
Honigbienen bilden beim Wabenbau eine Kette | © imago/Frank Sorge

Jetzt schlägt der Prenzlauer Berg allerdings Alarm: Auf einem Quadratkilometer gibt es hier 23 Bienenvölker. Das sind eindeutig zu viele, sagt der Pankower Imkerverein.

Womit Städter Bienen und Co. einen Gefallen tun und womit eher nicht, fragt Katja Weber den Ökologen Dr. Mark Frenzel vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung.

Honigbienen bilden beim Wabenbau eine Kette © imago/Frank Sorge
imago/Frank Sorge
Download (mp3, 9 MB)

 



Link: Wildbienen.de