Solidarität in Zeiten von Corona

Wie wir uns in andere hineinversetzen

Schulen und Kitas gehörten mit zu den ersten Einrichtungen, die im Rahmen der Coronakrise geschlossen wurden. Einige Menschen reagierten hier sofort solidarisch und boten z.B. kostenlose Kinderbetreuungen an.

Kinder © imago images / emil umdo
Kinder | © imago images / emil umdorf

Doch ab welchem Alter verstehen Kinder oder junge Erwachsene eigentlich Solidarität? Eine Studie des Leipziger Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften hat untersucht, ab welchem Alter Kinder sich in andere hineinversetzen können.

Wir sprechen darüber mit der Erstautorin dieser Studie, der Neurowissenschaftlerin und Entwicklungspsychologin Dr. Charlotte Grosse Wiesmann.

Kinder © imago images / emil umdo
imago images / emil umdorf
Download (mp3, 9 MB)