Waldökologie - Wie entsteht ein feuerfester Wald?

Eine eingepflanzte Jungpflanze © imago images/amenic181
imago images/amenic181
Eine eingepflanzte Jungpflanze | © imago images/amenic181 Download (mp3, 7 MB)

Die unkontrollierten Waldbrände der vergangenen Wochen belasten Brandenburgs Kieferwälder nachhaltig. Neben der Gefahr, die für uns Menschen ausgeht, beeinflussen die Feuer das gesamte Waldökosystem.

Obwohl die Ursachen für Waldbrände divers sein können, sind sie in unserer Region überwiegend vom Menschen erschaffen. Auch die intensive Forstbewirtschaftung spielt dabei eine Rolle. Das weiß auch Prof. Dr. Pierre Ibisch von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde.

Mit seinem Team forscht der Leiter des Projekts "Pyrophob" seit nunmehr zwei Jahren auf Waldflächen, die zuvor von Bränden betroffen waren. Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse soll das Projekt helfen, unsere heimischen Wälder brandsicherer zu gestalten.

Heute erklärt uns der Pflanzenbiologe, was einen feuerabweisenden Forst ausmacht und wie wir die Ökosysteme unserer Wälder besser gegen den Klimawandel wappnen können.

RSS-Feed
  • Die Profis
    radioeins

    Podcast 

    Die Profis

    Das populäre Wissenschafts-Magazin

  • Die Profis
    radioeins

    Podcast 

    Der Benecke

    Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins.

    Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Die Profis
    radioeins

    Podcast 

    Marias Haushaltstipps

    Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat... Schade, dass es "Die Sendung mit der Maus" nicht für Erwachsene gibt. Gibt es nicht? Gibt es doch! Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr. radioeins - die Profis! Experten mit Erklärungenund Antworten auf alle (un)möglichen Fragen. Ob es darum geht, wie ein Streichholz wirklich funktioniert oder warum ein Mensch 11.000 Meter tief tauchen kann. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen - jeden Samstagvormittag. Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft! Hier gibt's Marias Haushaltstipps zum Nachhören...