Wissenschaft

Wie die Paprika die Welt eroberte

Rot, gelb, grün, rund oder spitz – die Paprika ist vielfältig und weit verbreitet. Ihren Siegeszug hat das bunte Gemüse entlang der historischen Handelsrouten gefeiert und diesen auch ihrer Schärfe zu verdanken.

Paprika © IMAGO / UIG
Paprika | © IMAGO / UIG

Das hat ein internationales Forschungsteam nun in einer groß angelegten Studie gezeigt. Dazu wurden mehr als zehntausend Paprika-Proben aus verschiedenen Genbanken analysiert.

Wie man so einen genomischen Fingerabdruck liest und was er aussagt, das erklärt uns Prof. Dr. Nils Stein. Er ist Leiter der Forschungsgruppe Genomik Genetischer Ressourcen am Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung in Gatersleben (IPK) und Koordinator der Studie.