Politik

Ukraine-Konflikt – was sagt das Völkerrecht?

Im Ukrainekonflikt sind die Fronten verhärtet. Russland will nicht, dass die Ukraine der NATO beitritt, der Westen will verhindern, dass Russland in die Ukraine einmarschiert. Dabei wird viel verhandelt und geredet, nach allen Mitteln der Diplomatie.

Soldatenfigur zwischen den Fahnen von Russland und der Ukraine, Symbolfoto Ukraine-Konflikt © IMAGO / Christian Ohde
Symbolfoto Russland-Ukraine-Konflikt | © IMAGO / Christian Ohde

Doch was, wenn Russland es doch wagen würde, militärisch in die Ukraine vorzudringen? Wir blicken hier einmal darauf, was das Völkerrecht in einer solchen Situation empfiehlt.

Eine Einordnung gab uns Dr. Cindy Wittke vom Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) in Regensburg.

Soldatenfigur zwischen den Fahnen von Russland und der Ukraine, Symbolfoto Ukraine-Konflikt © IMAGO / Christian Ohde
IMAGO / Christian Ohde
Download (mp3, 8 MB)