Tracer-Based-Sorting

Vereinfachte Sortierung von Plastik

Wir wissen, dass Plastik heutzutage ein Riesenproblem ist. Die meisten trennen deshalb auch ihren Müll und werfen Plastikverpackungen in den Gelben Sack oder in die Gelbe Tonne. Aber damit ist es längst nicht getan. Denn auch dieser Plastikmüll muss anschließend erneut sortiert werden, was aber durch die immense Anzahl an verschiedenen Kunststoffen sehr schwierig ist.

Gelbe Säcken, gefüllt mit Verpackungsabfall © dpa/Patrick Pleul
Gelbe Säcken, gefüllt mit Verpackungsabfall | © dpa/Patrick Pleul

Deshalb landet nach wie vor vieles in der Müllverbrennung und findet nicht den Weg zurück in die Kreislaufwirtschaft.

Das System des Tracer-Based-Sorting soll das ändern. Es klassifiziert die verschiedenen Materialien und macht so die Sortierung einfacher. Erfunden wurde diese Technologie von dem Physiker Jochen Mößlein. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Polysecure GmbH, die das System am kommenden Freitag auf dem Thementag „Plastik in der Umwelt“ im Spreespeicher Berlin vorstellt.

Gelbe Säcken, gefüllt mit Verpackungsabfall © dpa/Patrick Pleul
dpa/Patrick Pleul
Download (mp3, 8 MB)