Politische Geschichte

Proteste in Belarus

Seit 26 Jahren schon hält sich Alexander Lukaschenko als Präsident Weißrusslands an der Macht, wobei der Staat selbst die Bezeichnung Belarus bevorzugt. Natürlich hat er dies nur durch systematische Wahlfälschungen erreicht, deshalb stellt sich die Frage, warum gerade jetzt die Demonstrationen gegen das Wahlergebnis vom vergangenen Sonntag so ausufern – und die Polizei derart brutal dagegen vorgeht, dass schon Menschen starben.

Proteste in Belarus © imago images / Russian Look
Proteste in Belarus | © imago images / Russian Look

Wir geben die Frage weiter an den Historiker Dr. Felix Ackermann, der das Ganze vom Nachbarland Polen aus beobachtet. Er ist dort Belarus-Experte am Deutschen Historischen Institut Warschau.

Proteste in Belarus © imago images / Russian Look
imago images / Russian Look
Download (mp3, 8 MB)