Ökoklimatologie

Pollensaison beginnt vor der Blüte

So schön der Frühling für die einen ist, so leidvoll ist er für die anderen. Denn mit dem Aufblühen der Pflanzen kommt für viele Allergiker der Heuschnupfen zurück – und als sei das nicht schon beeinträchtigend genug, könnte die Pollensaison zukünftig auch deutlich länger dauern als gedacht.

Pollenflug von Pappeln
Pollenflug von Pappeln | © IMAGO / Christian Ohde

Bayerische Forscher haben nämlich in einer Studie herausgefunden, dass Pollen hunderte Kilometer zurücklegen, was dazu führt, dass zum Beispiel ein Birkenallergiker schon auf die Pollen in der Luft reagiert, obwohl die Birke selbst noch gar nicht blüht.

Wir sprachen über die Studie mit der Leiterin und Professorin für Ökoklimatologie an der TU München Dr. Annette Menzel.

Pollenflug von Pappeln
IMAGO / Christian Ohde
Download (mp3, 6 MB)