Wissenschaft

Kunstraub und Provenienzforschung

Viele der Objekte, die in unseren Museen ausgestellt sind, wurden in fremden Ländern geraubt. Doch was lösen solche Verlagerungen von Kunst- und Kulturgütern in den Herkunftsländern aus?

Die Büste der Nofretete im Neuen Museum © imago images/photothek
Die Büste der Nofretete hat immer wieder für Unstimmigkeiten oder handfesten Streit gesorgt | © imago images/photothek

Wie erleben und verarbeiten die „Enteigneten“ solche Translokationen? Damit beschäftigt sich das Forschungsprojekt „Translocations“ des Instituts Kunstgeschichte der Moderne der TU Berlin und zeigt aktuell eine Filmreihe dazu im Zeughauskino.

Stephan Karkowsky spricht mit dem Projektkoordinator Peter Lagatz über soziale, politische und kulturelle Auswirkungen solcher Enteignungen.

Die Büste der Nofretete im Neuen Museum © imago images/photothek
imago images/photothek
Download (mp3, 5 MB)