Sozialwissenschaften

Kulturelle Aneignung

Keine Frage - in Kunst und Kultur und der Entwicklung der Menschheit überhaupt hat es immer Übernahmen und Aneignungen von Techniken, Fertigkeiten, Motiven usw. gegeben. Man lernt ja voneinander.

Lars Distelhorst © Die Hoffotografen GmbH
Lars Distelhorst | © Die Hoffotografen GmbH

Doch bei kultureller Aneignung wird fremde Kultur geklaut, übernommen und umgedeutet, erklärt der Sozialwissenschaftler Lars Distelhorst. In seinem neuen Buch zeigt er, wie kulturelle Aneignung rassistische Strukturen verfestigt, und versucht, den Begriff zu klären.

Darüber sprechen wir mit Lars Distelhorst.

Lars Distelhorst © Die Hoffotografen GmbH
Die Hoffotografen GmbH
Download (mp3, 6 MB)