Biologie

Krankheitsabwehr unter Ameisen

Es ist Winter, es ist Grippezeit. Während sich unsereins den Kopf darüber zerbricht, wie wir der Grippe am besten aus dem Weg gehen, haben es Ameisen schon leichter, zumindest, wenn Sie in ihrer Kolonie einer "wertvollen" Clique angehören.

Ameisen © imago/blickwinkel
Ameisen | © imago/blickwinkel

Eine neue Studie hat ergeben, dass die Organisationsstrukturen, in Gruppen und Subgruppen, von Ameisenkolonien das Infektionsrisiko innerhalb des Volkes eindämmt. Überrascht hat die Forscher, dass die Ameisen ihr Verhalten bereits bei einer Infektion ändern, bevor spürbare Krankheitssymptome überhaupt aufgetreten sind.

Mehr über die Studie bespricht Stephan Karkowsky mit der Evolutionsbiologin Sylvia Cremer, die an der Studie mitgearbeitet hat.

Ameisen © imago/blickwinkel
imago/blickwinkel
Download (mp3, 8 MB)