Ökologie

Korallensterben - Wie können Riffe restauriert werden?

Das Great Barrier Reef vor Australien ist für seine bunten Fische und eine wunderschöne Korallenlandschaft bekannt. Doch viele Touristen werden mittlerweile enttäuscht: infolge des Klimawandels sehen ganze Korallenfelder grau und bleich aus.

Great Barrier Reef © imago images/Kyodo News
Great Barrier Reef | © imago images/Kyodo News

Um diese Unterwasserlandschaften zu retten, wird an verschiedenen Ansätzen zu Restauration der Korallen geforscht. Wie vielversprechend diese sind, darüber gibt ein internationales Team aus Wissenschaftlern einen Überblick. Einer von ihnen ist der Ökologe Dr. Sebastian Ferse vom Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT).

Stephan Karkowsky sprach mit ihm darüber.

Great Barrier Reef © imago images/Kyodo News
imago images/Kyodo News
Download (mp3, 8 MB)