Historie

Eine Kulturgeschichte der Flugzeugentführungen

Als einen "gravierenden Eingriff in den zivilen Luftverkehr in Europa" bezeichnete Bundesaußenminister Heiko Maas die erzwungene Landung der Ryanair-Passagiermaschine in Minsk.

Flugzeugentführungen: Eine Kulturgeschichte" von Annette Vowinckel (Cover)
Flugzeugentführungen: Eine Kulturgeschichte" von Annette Vowinckel (Cover) | © Wallstein / IMAGO / blickwinkel

Die belarussische Regierung um Alexander Lukaschenko hatte den Flug von Athen nach Vilnius vergangenen Sonntag unter Vorgabe einer Bombendrohung nach Minsk umgeleitet, um den Regierungskritiker Roman Protasewitsch festzunehmen.

Dr. Annette Vowinckel ist Historikerin am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam und hat 2011 ein Buch über Flugzeugentführungen herausgebracht. Sie sagt: so einen Fall wie in Belarus hat es in der Geschichte der Luftpiraterie noch nicht gegeben.

Flugzeugentführungen: Eine Kulturgeschichte" von Annette Vowinckel (Cover)
Wallstein / IMAGO / blickwinkel
Download (mp3, 6 MB)