Geschichte

50 Jahre Hausbesetzerbewegung

Heute vor 50 Jahren begann mit einer Hausbesetzung im Frankfurter Westend der sogenannte Frankfurter Häuserkampf und damit auch die deutsche Hausbesetzerbewegung. In den nächsten 30 Jahren entwickelte sie sich von Protest gegen Grundstückspekulationen und Wohnraumknappheit zu einer alternativen Lebensform mitten in der Stadt.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):