Wissenschaft

Freundschaften unter Affen

Wir alle haben diesen einen Kumpel: Er hängt gerne in der Gruppe ab, aber sobald er in einer Beziehung ist, macht er sich rar. Guineapaviane sind da nicht viel anders.

Eine Guineapavian-Familie © imago images/blickwinkel
Eine Guineapavian-Familie | © imago images/blickwinkel

Guineapaviane sind bekannt für starke Bindungen unter Männchen und das Fehlen einer klaren Ranghierarchie. Wie sich ihre Männerfreundschaften auf ihr Fortpflanzungsverhalten auswirken und ob jemand mit vielen Freunden für Guineapavian-Damen attraktiver ist, haben Prof. Dr. Julia Fischer und ihr Team vom Deutschen Primatenzentrum (DPZ) im Senegal beobachtet.

Wir sprechen mit ihr darüber.

Eine Guineapavian-Familie © imago images/blickwinkel
imago images/blickwinkel
Download (mp3, 7 MB)