Wissenschaft

Elefanten leiden unter einem Jojo-Effekt

Elefanten sind nicht gerade die Lebewesen, bei denen man sich Gedanken um ihr Gewicht macht. Sie sind eben von Natur aus schwer. Bei einer Untersuchung allerdings, ob Elefanten-Weibchen, die sich fortpflanzen schlanker sind als solche, die keinen Nachwuchs haben, stießen Tierärzte auf regelmäßige Gewichtsschwankungen bei den großen Dickhäutern.

Afrikanischer Elefant © imago/Mint Images
Afrikanischer Elefant | © imago/Mint Images

Es zeigte sich, dass Elefanten abhängig davon, wie viele Zähne sie haben, entweder zunehmen oder abnehmen – mit Nachkommen und Schwangerschaft hat der Jojo-Effekt bei Elefanten also nichts zu tun.

Warum Elefanten unter Gewichtsschwankungen leiden und am Lebensende trotzdem verhungern, das erklärt uns Prof. Dr. Marcus Clauss. Er ist Veterinärmediziner an der Klinik für Zoo-, Heim- und Wildtiere der Universität Zürich.

Afrikanischer Elefant © imago/Mint Images
imago/Mint Images
Download (mp3, 6 MB)