Wissenschaft

Ein Kuhklo gegen den Klimawandel

Kühe können auch aufs Klo gehen. Innerhalb weniger Wochen konnten elf Kühe dazu trainiert werden, in einem dafür vorgesehenen Bereich zu urinieren.

Ein Herz in einer Holztür mit Kuh und den Alpen im Hintergrund © imago images/Panthermedia
Ein Herz in einer Holztür mit Kuh und den Alpen im Hintergrund | © imago images/Panthermedia

Das wurde den Nutztieren bisher nicht zugetraut. Dabei kann diese neuentdeckte Fähigkeit sowohl dem Klima- als auch dem Umweltschutz dienen: Rinderexkremente verunreinigen das Grundwasser und werden von Bakterien im Boden zu schädlichen Klimagasen umgewandelt.

Darüber sprechen wir mit dem Verhaltensbiologen Dr. Jan Langbein vom Leibniz-Institut für Nutztierbiologie.

Ein Herz in einer Holztür mit Kuh und den Alpen im Hintergrund © imago images/Panthermedia
imago images/Panthermedia
Download (mp3, 7 MB)