Wissenschaft

Die Vogelgrippe ist zurück

Die Vogelgrippe ist zurück, und zwar stärker als bei ihrem letzten großen Ausbruch im Jahr 2020. Das liegt daran, dass sie nie weg war, erklärt uns Thomas Mettenleiter vom Friedrich-Löffler-Institut für Tiergesundheit. Das Virus hat in Europa übersommert und kann sich deshalb jetzt schneller ausbreiten.

Huhn (Tierpark Kunsterspring © R.Schuster)
Huhn (Tierpark Kunsterspring © R.Schuster)

Auch in Brandenburg werden nun Maßnahmen ergriffen, um Zuchtvögel vor der Krankheit zu schützen: In Teilen des Landes gilt eine Stallpflicht. Für den Menschen besteht aber keine Gefahr, sagt Mettenleiter.