Urban Emotions

Die Erforschung von Angsträumen im Städten

Am Karlsruher Institut für Technologie erforschen Stadtplaner, Psychologen, Soziologen und Geoinformatiker, wie wir unsere Städte emotional erleben.

Blick über Berlin aus einem Flugzeug © radioeins/Chris Melzer
Blick über Berlin aus einem Flugzeug | © radioeins/Chris Melzer

Das Projekt "Urban Emotions" untersucht mithilfe selbst entwickelter Fitness-Tracker mit GPS und Kamera die Emotionen in den räumlichen und sozialen Strukturen einer Stadt, um diese in der Stadtplanung zu berücksichtigen.

Welche emotionalen Visionen für die Stadt der Zukunft der Projektleiter Dr. Peter Zeile vom Institut Entwerfen von Stadt und Landschaft hat, erzählt er Stephan Karkowsky im Interview.

Blick über Berlin aus einem Flugzeug © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 6 MB)