Chemie

Neues Verfahren zur Herstellung von Vanillin aus Holz

Wenn man an Holz denkt, dann vermutlich an antike Möbel, an Wärme, die es durch Verbrennen im Kamin liefert oder auch an das Papier, auf dem wir schreiben. Dass es jedoch auch zur Lebensmittelherstellung verwendet wird, und damit ist nicht der Holzkochlöffel gemeint, ist weniger bekannt.

Gedrehter Holzspan im Gegenlicht
Gedrehter Holzspan im Gegenlicht | © imago images / imagebroker

Dabei kann man aus Holz Vanillin gewinnen, einen der weltweit am meisten genutzten Aromastoffe.

Herausgefunden hat das ein Forscherteam der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und wir fragen den dortigen Professor für Organische Chemie Dr. Siegfried Waldvogel, wie das funktioniert.

Gedrehter Holzspan im Gegenlicht
imago images / imagebroker
Download (mp3, 7 MB)