Di 30.11.
2021
08:40

Rad'n'Roll

Über den Winterdienst auf Radwegen

die Fahrradexperten auf radioeins

Das Fahrrad ist das Fortbewegungsmittel der Zukunft. Doch gerad im Herbst und Winter sorgt die Witterung für teils rutschige Verhältnisse auf den Radwegen. Diesmal blicken wir auf den Winterdienst für die Fahrradwege.

Ein verschneites Verkehrsschild kennzeichnet einen Radweg © imago images/teutopress
Ein verschneites Verkehrsschild kennzeichnet einen Radweg | © imago images/teutopress

Tausende Menschen bewegen sich bei jedem Wetter mit dem Rad durch Berlin und Brandenburg, darunter auch die radioeins-Fahrradexperten auf ihrer täglichen Tour in die Redaktion nach Potsdam.

Rutschige Fahrradwege wegen nassem Laub ist aktuell das eine, doch wenn es anfängt zu schneien, kommt es mitunter schon mal vor, dass die Wege mit dem Matsch und Schnee von der Straße zugeschoben worden sind. Dann kann es ungemütlich auf dem Fahrrad werden.

Wie es mit dem Winterdienst auf Fahrradwegen aussieht, darüber berichtet Henrik Barth.

Ein verschneites Verkehrsschild kennzeichnet einen Radweg © imago images/teutopress
imago images/teutopress
Download (mp3, 5 MB)

Fragen, Vorschläge, Radschläge bitte an rad@radioeins.de...