Rad'n'Roll

Sicherheitsabstand: Selbstversuch mit Schwimmnudel

die Fahrradexperten auf radioeins

Wenn Sie einen Radfahrer mit einer pinken Schwimmnudel am Lenker gesichtet haben, dann war das mit großer Wahrscheinlichkeit unser Fahrradexperte. Abgeguckt hat sich Henrik Barth das von Radfahrern in Kanadas größter Stadt, Toronto, die damit Autofahrer auf einen fehlenden Sicherheitsabstand beim Überholen aufmerksam machen wollen.

Sicherheitsabstand auf dem Fahrrad: Selbstversuch mit der Schwimmnudel
Sicherheitsabstand auf dem Fahrrad: Selbstversuch mit der Schwimmnudel | © radioeins/Barth

Auch in Berlin sind riskante Überholmanöver von Autofahrern mit der häufigste Grund, warum viele sich nicht aufs Rad trauen. Grund genug, einen Selbstversuch in Berlin zu starten.

Wie der gelaufen ist, dazu jetzt mehr von Henrik Barth.

Sicherheitsabstand auf dem Fahrrad: Selbstversuch mit der Schwimmnudel
radioeins/Barth
Download (mp3, 4 MB)

Fragen, Vorschläge, Radschläge bitte an rad@radioeins.de...