Rad'n'Roll

Henrik Barth startet heute beim Ötztaler Radmarathon

die Fahrradexperten auf radioeins

Endlich ist es soweit. Heute startet unser Fahrradexperte Henrik Barth beim Ötztaler Radmarathon - dem härtesten Jedermann-Rennen überhaupt.

Henrik Barth beim Ötztaler Radmarathon
Henrik Barth beim Ötztaler Radmarathon | © Barth

Heute steht der 40. Ötztaler Radmarathon an und radioeins-Kollege Henrik Barth stellt sich der Herausforderung: 240 Kilometer, vier Alpenpässe mit 5.500 Höhenmetern. Die Vorbereitung war extrem kurz von null auf 100 in nur zwei Monaten. Als Höhentraining mussten zwei Ausflüge auf den Brocken im Harz reichen.

4000 Teilnehmer*innen starten heute bei der Jubiläumsausgabe des Ötztaler. Kurz vor dem Start spricht Christiane Falk mit Henrik Barth.

Fragen, Vorschläge, Radschläge bitte an rad@radioeins.de...

Rad'n'Roll

Ötztaler Radmarathon: Der Countdown läuft weiter

die Fahrradexperten auf radioeins

238 Kilometer, vier Alpenpässe, unglaubliche 5.500 Höhenmeter. Der Öztaler Radmarathon hat es in sich. Jedes Jahr haben rund 4.000 Rennradfahrer*innen den Traum, das anspruchsvolle ... [mehr]

imago/Martin Müller
Download (mp3, 6 MB)

Rad'n'Roll

Ötztaler Radmarathon: Der Countdown läuft

die Fahrradexperten auf radioeins

238 Kilometer, vier Alpenpässe mit 5.500 Höhenmetern – der Ötztaler Radmarathon hat es sich in sich. Und radioeins-Fahrradexperte Henrik Barth stellt sich der Herausforderung. Am 29. August geht ... [mehr]

Rad 'n' Roll

Der Ötztaler-Radmarathon

die Fahrradexperten auf radioeins

Corona hat vor allem den Amateur- und Hobby-Radrennsport lahmgelegt und große Jedermann-Rennen wie das neue VeloCity 2021 in Berlin wurden abgesagt. Von daher hat sich unser Fahrradexperte Henrik ... [mehr]

IMAGO / Westend61
Download (mp3, 5 MB)