Zwei Männer - drei Welten

Krömer and friends

Zu Gast in der 20. Folge: Sophie Passmann.

Jakob Hein und Kurt Krömer zusammen mit Sophie Passmann © radioeins
Jakob Hein und Kurt Krömer zusammen mit Sophie Passmann | © radioeins

Sophie Passmann ist Autorin und Moderatorin, außerdem Feministin und Neo-Magazin-Royale-Aufklärerin. Bei Kurt und Jakob redet sie darüber, dass Männer glauben, ihr Penis helfe gegen Statistikschwächen, dass sie Häme manchmal noch schlimmer findet als Hass, dass die Popkultur gerade die Realität in Sachen Feminismus überholt und über die friedliche Welt von Instagramm.

Zwei Männer - drei Welten: Krömer and friends

Kurt Krömer und Jakob Hein haben ein Konzept aber keinen Plan. Sie nehmen sich einfach mal die Zeit, um mit bekannten oder weniger bekannten Menschen ins Gespräch zu kommen. In der neuen Staffel sind u. a. Sophie Passmann, Diane Weigmann, Jasna Fritzi Bauer und die Rapperin Visa Vie zu Gast.

Krömer und Hein bekommen genau die Antworten, die die anderen gern hätten. Ob es nun daran liegt, dass der Komiker und der Psychiater ihre Gespräche brilliant vorbereiten oder ob die beiden Freunde eine ansteckend offene Atmosphäre verbreiten oder ob es an den Erfrischungsstäbchen aus alten SFB-Beständen liegt: Am Ende hat noch jede der Gästinnen bedauert, dass der Podcast schon vorbei ist.

Ab dem 10. Mai neue Folgen: Jeweils eine Stunde, immer mit Kurt Krömer und Jakob Hein, aber jede Folge mit einem anderen zusätzlichen Gast.