Di 20.04.
2021
08:10

Kommentar von Lorenz Maroldt

CDU-Vorstand stellt sich hinter Laschet - "die am wenigsten falsche Entscheidung"

CDU-Chef Armin Laschet ist einer Kanzlerkandidatur der Union deutlich näher gerückt. Der Bundesvorstand seiner Partei stimmte in der Nacht mehrheitlich für ihn. Zuvor hatten die Mitglieder sechs Stunden lang darüber diskutiert.

Lorenz Maroldt © radioeins/Schuster
Lorenz Maroldt | © radioeins/Schuster

Am späten Abend hat der CDU-Vorstand in einer Sondersitzung für Parteichef Armin Laschet als Kanzlerkandidat gestimmt. In einer geheimen Abstimmung entschieden sich 31 Mitglieder für Laschet und neun für seinen Kontrahenten - CSU-Chef Söder. Sechs Mitglieder enthielten sich. Vorausgegangen waren stundenlange Beratungen. Dabei wurde auch diskutiert, ob auch die Basis befragt werden sollte. Das wurde aber verworfen.

Die Frage ist allerdings, ob damit der Machtkampf zwischen Armin Laschet und Markus Söder wirklich beendet ist.

Ist Armin Laschet der Richtige? Ein Kommentar dazu von Lorenz Maroldt, dem "Tagesspiegel"-Chefredakteur.

Lorenz Maroldt © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster
Download (mp3, 5 MB)

radioeins Kommentator

Lorenz Maroldt

Chefredakteur des Tagesspiegels

Lorenz Maroldt © dpa - Bildfunk
dpa - Bildfunk

Er glaubt an die Zukunft des Printjournalismus. Das ist gut so, denn Lorenz Maroldt ist seit 2004 Chefredakteur des Berliner Tagesspiegels. Der Kölner Lorenz Maroldt wurde 1962 geboren. ... [mehr]