Kommentar von Georg Ismar

Grundrente als GroKo-Killer

Die SPD will die Grundrente unbedingt, die Union - wenn überhaupt - nur Bedürftigkeitsprüfung. 

Zwei verknotete Bänder mit den Logos von CDU und SPD © imago/photothek
Die GroKo vor der Zerreißprobe | © imago/photothek

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Union schonmal folgendes wissen lassen:

"Wenn wir bei der Grundrente nicht zu einer Einigung kommen, dann wird es schwierig in der Koalition. Sehr viel schwieriger!"

Saskia Esken, Bundestagsabgeordnete und Bewerberin um den SPD-Vorsitz, hat auf radioeins grundsätzlich bezweifelt, dass die Koalition Zukunft kann. Sie sehe das problematisch. Im Dezember solle der Parteitag entscheiden, ob und wie es mit der GroKo weiter geht.

Könnte das Thema Grundrente zum GroKo-Killer werden? Ein Kommentar von Georg Ismar, dem Leiter des Tagesspiegel-Hauptstadtbüros.

Zwei verknotete Bänder mit den Logos von CDU und SPD © imago/photothek
imago/photothek
Download (mp3, 4 MB)