Der Kommentar

Atomkraftwerke länger laufen lassen: Ist das eine gute Idee?

Energie ist knapp und teuer geworden, seit der Krieg in der Ukraine tobt. Doch wie die Engpässe überbrücken? Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) erklärte am Dienstag beim Tag der Industrie, es gehe nicht um einen Winter, den wir überbrücken müssen, sondern um drei bis fünf Jahre der Sicherung unserer Engergieversorgung und der Knappheit beim Gas.

Markus Feldenkirchen
Markus Feldenkirchen | © Maurice Weiss
Bundesfinanzminister Christian Lindner sprach sich für eine "offene, unidelogische Debatte" über die Nuklearkapazitäten in Deutschland aus.

Atomkraftwerke länger laufen lassen: Ist das eine gute Idee? Dazu ein Kommentar von Markus Feldenkirchen, politischer Autor bei "Der Spiegel".