Der Kommentar

Bundeskanzler Scholz in der Ukraine

Er hat sich Zeit gelassen, doch gestern ist Bundeskanzler Olaf Scholz nun für einen Tag zu Besuch in Kyjiw gewesen. Zusammen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron und dem italienischen Regierungschef Mario Draghi reiste er in einem Sonderzug in die Ukraine.

Hajo Schumacher © Annette Hauschild
Hajo Schumacher | © Annette Hauschild
Dort trafen die Staatsmänner auf Rumäniens Staatspräsident Klaus Johannis, um gemeinsam mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj zu sprechen. Die Erwartungen der ukrainischen Seite an Olaf Scholz waren groß.

Was für eine Figur hat Bundeskanzler Scholz gestern in Kyjiw abgegeben? Dazu ein Kommentar von Hajo Schumacher, Kolumnist der Berliner Morgenpost.
Hajo Schumacher © Annette Hauschild
Annette Hauschild
Download (mp3, 6 MB)