Denkpause

Unverständlichkeit ist noch lange kein Beweis für tiefe Gedanken.

Marcel Reich-Ranicki, Literaturkritiker

Denkpause
Denkpause