Fußball - Rückblick auf den 11. Spieltag

Niko Giesselmann vom 1. FC Union beim Spiel gegen Bochum
IMAGO / Eibner
Niko Giesselmann vom 1. FC Union beim Spiel gegen Bochum | © IMAGO / Eibner Download (mp3, 5 MB)

Es ist mehr als sieben Monate her, dass es aus Berliner Sicht eine solche Konstellation in der Fußball-Bundesliga gegeben hat: Der 1. FC Union verliert und Hertha BSC gewinnt. Der Tabellenführer aus Köpenick verlor überraschend beim bisherigen Schlusslicht VfL Bochum mit 1:2, Hertha BSC dagegen hat gegen das neue Schlusslicht Schalke 04 mit 2:1 gewonnen. Mehr dazu von Philip Köster, vom Fußball-Magazin "11 Freunde".