DFB-Pokalfinale in Berlin - SC Freiburg unterliegt RB Leipzig

Ermedin Demirovic (SC Freiburg) verschießt Elfmeter, Torwart Peter Gulacsi (RB Leipzig) jubelt © imago images/O. Behrendt
imago images/O. Behrendt
Ermedin Demirovic (SC Freiburg) verschießt Elfmeter, Torwart Peter Gulacsi (RB Leipzig) jubelt | © imago images/O. Behrendt Download (mp3, 4 MB)

Leipzig hat sich Samstag Abend mit einem dramatischen 5:3 nach Elfmeterschießen gegen Freiburg den ersten DFB-Pokalsieg seiner Vereinsgeschichte geholt. Auf dem Weg zum Triumph musste RB zittern bis zum Ende.

Freiburg-Kapitän Christian Günter und Ermedin Demirovic verschossen im Showdown eines mitreißenden Spiels die entscheidenden Elfer.

Unser ARD-Reporter Guido Ringel war dabei.