Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Neuköllner Kriegskinder

Videoinstallation von Ina Rommee noch bis 5. April im Museum Neukölln

Wer durch Berlin im Jahre 2020 geht, kann noch immer viele Spuren des Zweiten Weltkriegs in der Stadt finden - man denke nur an die vielen Einschusslöcher in Häuserfassaden. Aber es fällt schwer, uns vorzustellen, wie es gewesen sein muss, zu Kriegszeiten in Berlin zu leben und sogar aufzuwachsen...

Sonderausstellung | Neuköllner Kriegskinder. Videoinstallation von Ina Rommee
Sonderausstellung | Neuköllner Kriegskinder. Videoinstallation von Ina Rommee | © Museum Neukölln

Eine Videoinstallation der Berliner Medienkünstlerin Ina Rommee und des Fotografen Stefan Krauss erzählt jetzt genau von diesen Kindheiten: „Neuköllner Kriegskinder“ heißt sie und ist im Museum Neukölln zu sehen. Marie Kaiser erzählt, was Sie dort erwartet.

Sonderausstellung | Neuköllner Kriegskinder. Videoinstallation von Ina Rommee
Museum Neukölln
Download (mp3, 5 MB)

Mehr zum Thema

Art aber fair
radioeins/Ralf Schuster

Marie Kaiser

Art aber fair
radioeins/Schuster

Kunstkritiken auf radioeins