Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Etwas kam auf uns zu

noch bis 24. Februar im Abrisshaus in der Englischen Straße 29

Ein bisschen verloren steht es da mitten im Gewerbegebiet, nicht weit von der Straße des 17. Juni in Tiergarten: ein 122 Jahre altes Haus – das allerletzte Wohnhaus der Gegend, umzingelt von drei Seiten von der „Mercedes-Welt am Salzufer“. Im März soll das Wohnhaus abgerissen werden.

Künstlerin Dagmara Genda
Künstlerin Dagmara Genda | © Stefanie Groth

Die letzten Mieter, die dort ausgeharrt haben – ein Künstlerpaar – können sich nur schwer trennen von diesem besonderen Haus. sie verabschieden sich mit der Ausstellung „Etwas kam auf uns zu“.

Marie Kaiser hat dem Haus in der Englischen Straße 29 in Berlin Charlottenburg einen Abschiedsbesuch abgestattet...

Künstlerin Dagmara Genda
Stefanie Groth
Download (mp3, 5 MB)

„Etwas kam auf uns zu“ ist noch bis 24. Februar zu sehen. Der Eintritt ist frei. Geöffnet ist von Donnerstag bis Montag, 15.00 bis 21.00 Uhr oder nach Vereinbarung. Das Haus steht in der Englischen Straße 29 in Berlin Charlottenburg.

Am Hauseingang werden Besucher gebeten unter 01573 1834 625 anzurufen!

Mehr zum Thema

Art aber fair
radioeins/Ralf Schuster

Marie Kaiser

Art aber fair
radioeins/Schuster

Kunstkritiken auf radioeins