Mi 20.05. 08:38

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Christo and Jeanne-Claude: Projects 1963–2020

Bis zum 17. August 2020 im PalaisPopulaire

Sie gehören zu den populärsten Künstlerpaaren unserer Zeit und das PalaisPopulaire präsentiert sie in der zweiten Einzelausstellung: Christo and Jeanne-Claude.

Christo und Jeanne-Claude (Bild aus dem Jahr 2006) © imago images/SKATA
Christo und Jeanne-Claude (Bild aus dem Jahr 2006) | © imago images/SKATA

Sogar die Piloten fragten die Flugüberwachung damals, ob sie den Kurs ändern dürften, um das Spektakel aus der Luft sehen zu können: Der verhüllte Reichstag war ein Kunstgroßereignis. 25 Jahre ist es jetzt her, dass das Künstlerpaar Christo und Jeanne Claude den Reichstag mit 110.000 Quadratmetern Stoff eingepackt hat.

Zum Jubiläum gibt es jetzt eine Ausstellung, die einen Überblick über alle Projekte von Christo und Jeanne Claude in geben will fast sechs Jahrzehnten - „Projects 1963–2020“ im Palais Populaire.

Welche Kunstprojekte noch vorgestellt werden, weiß unsere Kunstexpertin Marie Kaiser.

Christo und Jeanne-Claude (Bild aus dem Jahr 2006) © imago images/SKATA
imago images/SKATA
Download (mp3, 6 MB)

Mehr zum Thema

Art aber fair
radioeins/Ralf Schuster

Marie Kaiser

Art aber fair
radioeins/Schuster

Kunstkritiken auf radioeins