Mi 11.09. 08:37

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Berlin Art Week

Für alle, die verrückt nach Kunst sind, werden die kommenden Tage anstrengend – vor allem für die Entscheidungsschwachen, denn heute Abend beginnt die Berlin Art Week. 

Anri Sala, "1395 Days without Red", 2011, Einkanal-HD-Video und 5.0-Surround-Sound zu sehen bei der Berlin Art Week im Gropius Bau (Bild: Anri Sala, Šejla Kamerić, Artangel, SCCA/2011, Courtesy: Marian Goodman Gallery, Hauser & Wirth, VG Bild-Kunst, Bonn 2019)
Anri Sala, "1395 Days without Red", 2011, Einkanal-HD-Video und 5.0-Surround-Sound zu sehen bei der Berlin Art Week im Gropius Bau | © Marian Goodman Gallery, Hauser & Wirth, VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Bis Sonntagabend dreht sich in Berlin alles um die Kunst – auf den beiden großen Kunstmessen Art Berlin und Positions, aber auch in Museen, Galerien, Projekträumen und privaten Sammlungen, die alle gleichzeitig Ausstellungen eröffnen.

Was ist denn das Besondere in diesem Jahr bei der Art Week ist, weiß unsere Kunstexpertin Marie Kaiser...

Anri Sala, "1395 Days without Red", 2011, Einkanal-HD-Video und 5.0-Surround-Sound zu sehen bei der Berlin Art Week im Gropius Bau (Bild: Anri Sala, Šejla Kamerić, Artangel, SCCA/2011, Courtesy: Marian Goodman Gallery, Hauser & Wirth, VG Bild-Kunst, Bonn 2019)
Marian Goodman Gallery, Hauser & Wirth
Download (mp3, 5 MB)

Mehr zum Thema

Art aber fair
radioeins/Ralf Schuster

Marie Kaiser

Art aber fair
radioeins/Schuster

Kunstkritiken auf radioeins