Mi 15.05. 08:40

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Alltag formen! Bauhaus-Moderne in der DDR

 "Alltag formen! Bauhaus-Moderne in der DDR" heißt eine Ausstellung im Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR Eisenhüttenstadt. Marie Kaiser war für uns dort.

Alltag formen! Bauhaus-Moderne in der DDR© Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB
Ein Armlehnsessel Modell 53693 (Entwurf 1957, Hersteller: VEB Deutsche Werkstätten Hellerau) / Alltag formen! Bauhaus-Moderne in der DDR | © dpa

DDR-Design – viele Unwissende denken da vielleicht nur an Dederon-Kittelschürzen, Einkaufsnetze aus Perlon oder dunkelbraune Schrankwandungeheuer. Dass aber auch viele DDR-Designer, die damals allerdings nur Formgestalter genannt wurden, vom Bauhaus-Stil beeinflusst waren, ist weniger bekannt.

Im Bauhaus-Jubiläumsjahr zeigt das die Ausstellung „Alltag formen! Bauhaus Moderne in der DDR“ im Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt.

Mehr zum Thema

Art aber fair
radioeins/Ralf Schuster

Marie Kaiser

Art aber fair
radioeins/Schuster

Kunstkritiken auf radioeins